Über Edutags

Edutags - Social Bookmarking für Lehrkräfte
Edutags unterstützt Lehrkräfte bei der Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts mit digitalen Medien.

Lehrkräfte können Lesezeichen

  • online sammeln und verwalten
  • bewerten und kommentieren
  • gemeinsam mit anderen zu thematischen Sammlungen zusammenstellen und
  • in Gruppen austauschen.

Edutags ist dabei leicht und intuitiv bedienbar:

  • Ein Bookmarklet hilft Lesezeichen spontan anzulegen und mit Schlagworten zu versehen.
  • Mit Tag- und Gruppenfiltern können Ressourcen schnell und zielsicher gesucht werden.

Edutags unterstützt die Kooperation mit anderen:

  • Einfach lassen sich Gruppen anlegen, in denen Sie gezielt gemeinsam eine Ressourcensammlung aufbauen können.
  • Das System schlägt Ihnen User vor, die ähnliche Themen bearbeiten.

Mit Edutags können Sie Internetressourcen auf vielfältige Weise an Lernende weitergeben:

  • Mit RSS-Feeds erhalten Lernende unmittelbar die Ressourcen, die Sie für diese ausgewählt haben.
  • Individuell zusammengestellte Tag-Clouds binden Sie einfach in Ihr LMS oder Ihre Webseite ein. So können Lernende selbst in den Ressourcen stöbern.
  • Mit der PDF- und Druckansicht geben Sie Lesezeichenlisten weiter.
Zur Einführung der Arbeit mit Edutags in Ihrem Kollegium oder in einer Lerngruppe am Studienseminar oder an der Universiät stehen Workshop-Materialien zum Download zur Verfügung.
Edutags ist ein Service des Deutschen Bildungsserver, Konzeption Duisburg Learning Lab der Universität Duisburg - Essen.
 
Kontakt
Richard Heinen
Duisburg Learning Lab, Universität Duisburg - Essen
Projektleitung
richard.heinen@uni-due.de
0203 379 2443
 
Gianna Scharnberg
Duisburg Learning Lab, Universität Duisburg - Essen
Redaktion, Forschung und Entwicklung
gianna.scharnberg@uni-due.de
0203 379 1431
 
Ingo Blees
Deutscher Bildungsserver
Social Media
blees@dipf.de
069 24708 346
 
Hermann Schwarz
Deutscher Bildungsserver
Entwicklung
schwarz@dipf.de
030 2933 6068